Alpina B6: Neuer 6er BMW mit mehr Leistung

Die Firma Alpina hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht, wenn es um kostspielige und hochwertige Modifikationen an Fahrzeugen von BMW geht.

Im kommenden Frühjahr 2016, wird das nächste neue Modell von Alpina vom Band rollen, bei dem es sich um den Alpina B6 handelt. Dieser basiert auf der aktuellen 6er-Serie von BMW und zu den Neuerungen, zählen unter anderem Modifikationen beim Antriebssystem.

Alpina hat den 4,4L V8 Bi-Turbo Motor von 540PS auf 600PS hoch gepuscht, was einen Leistungszuwachs von 60PS zur Folge hat. Im gleichen Zuge wurde der Drehmoment von 730Nm auf 800Nm verstärkt, was ebenfalls ein Plus von 70Nm bedeutet. Den Sprint von 0-100kmh schafft die Limousine in 4,2 Sekunden und die Spitzengeschwindigkeit, gibt man mit schlappen 330kmh an.

Zu den weiteren Optimierungen gehört das Fahrwerk, bei dem adaptive Dämpfer installiert worden sind, die für einen höheren Fahrkomfort sorgen sollen. Ebenfalls neu ist die Differenzialsperre, die am Hinterachsgetriebe zum Einsatz kommt. Im Innenraum stehen Käufern neue Elemente und Ausstattungsmöglichkeiten zur Auswahl. Dazu zählt unter anderem eine Nappa-Leder-Ausstattung, mit bezogenen Instrumententafel und Interieurleisten, die im glänzend-schwarzen Look gehalten sind.

Der Alpina B6 wird allerdings ein kostspieliges unterfangen werden. Das Basis-Modell legt ab 128.600€ los, wobei hiermit das Coupe gemeint ist. Wer den B6 gerne als Cabrio haben möchte, der muss sogar 136.600€ hinblättern.

Alpina B6

Quelle: Alpina




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *