Meinquad24.de | Alles rund um Quads, ATV und Zubehör

Gefühlt hat der Trend um Quads vielleicht zwar nachgelassen, aber schaut man sich dann doch genauer um, dann haben sich die Quads durchaus im Straßenverkehr etabliert. Gerade Quads bis 125 ccm sind beliebte Gefährte für Fahranfänger die lieber mit 4 Rädern unterwegs sind anstatt mit 2. Vorteil dabei, man kann nämlich auch im Winter damit fahren und das sogar mit garantiertem Spaßfaktor. Bei den Quads mit großem Hubraum gibt es einen spannenden Trend.

Zum einen sind die Quads ab 400 ccm zu echten Sportgeräten mutiert die sehr sportlich auf Straße und sogar auf Cross-Strecken bewegt werden wollen und dafür auch gebaut sind. Egal ob lange Federwege, durchzugsstarker 2-Takt-Motor und knackige kurze Übersetzung. Die Leistung bei diesen Maschinen ist überall, auf jedem Untergrund und aus jeder Position brachial abrufbar.

Auf der anderen Seite bewegt sich der ATV-Bereich gerade fleißig. Diese Gattung lässt es zu das Quad/ATV als Spaßgerät und Arbeitstier zu vereinen. Zum Spaß bieten die Modelle gute Fahreigenschaften und zum Arbeiten bieten sich zahlreiche Zubehör-Anbauten an, die viele Arbeiten erleichtern.

Quad versus ATV – Was denn nun?
Als einfachstes Unterscheidungsmerkmal gilt folgende Faustregel. Quads haben meist nur Heckantrieb und hinten eine Starachse um agiler und spritziger im Fahrverhalten zu sein. Zudem sind sie optisch meist aggressiver anzuschauen. ATVs hingegen haben oft Allradantrieb und verfügen über Einzelradaufhängung um im tiefen Gelände besser voran zu kommen. Zudem ist die Optik eher unscheinbar aber dafür funktionell man kann ohne großen Aufwand Schneeschilder, Seilwinden und Anhänger anbauen.

Aber was soll man den jetzt fahren? Das ist eine Frage die man sich selbst beantworten muss. Dazu gibt es verschiedene Kriterien. Wer sportlich und schnittig unterwegs sein möchte und einfach nur „zum Spaß“ quaddeln möchte, der ist mit einem Quad gut aufgehoben. Wer sein Quad als leichtes Ersatzfahrzeug, als Zweitfahrzeug und echtes Arbeitstier zum Schneeräumen und andere Arbeiten verwenden möchte, der sollte zum ATV (All Terrain Vehicle) tendieren. Keine Sorge für all jene die nach Leistung fragen – Es gibt in beiden Gattungen jeweils in allen Hubraum-Klassen eine gute Auswahl. Bei den ATVs sind mittlerweile sogar Hubräume bis 1200 ccm möglich.

Richtig spannend wird es wenn man gutes Zubehör an sein ATV verbaut. Da wird ein Spaßmobil schnell zum zuverlässigen Winterdienst oder man kann die Gartenarbeit auf einmal versorgen.

Wer mehr dazu erfahren möchte welche Seilwinde und welches Schneeräumschild verfügbar ist der schaut hier: http://www.meinquad24.de/

meinquad




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *